Drucksache: Mailings, Broschüren & Flyer

Sind die drei klassischen Print-Maßnahmen – Mailings, Broschüren und Flyer – durch die digitale Revolution aus dem Marketing-Mix verschwunden? Keineswegs! Viele Unternehmen heben sich heutzutage durch die Bereitstellung haptischer Kommunikationsmittel sogar von der Konkurrenz ab.

Mailings

Vor einigen Jahren verstand die Marketingwelt unter Mailings klassische, mit der Post verschickte Werbung. Aussendungen, die mindestens aus einem Anschreiben, bestenfalls aus einem zusätzlichen Flyer, bestanden, gehörten zum täglichen Brot des Werbers. Googeln Sie heute Mailings finden Sie fast ausschließlich Content rund ums E-Mailing-Marketing. Dabei sind Print-Mailings je nach Zielsetzung immer noch ein wichtiges Tool, um Aufmerksamkeit zu schaffen oder auf besondere Aktionen aufmerksam zu machen. Auch als ergänzendes Puzzlestück zu bestehenden Online-Maßnahmen, zum Beispiel als Anschreiben mit einem persönlichen Rabatt auf den nächsten Einkauf im Online-Store, funktionieren klassische, postalisch verschickte Mailings weiterhin hervorragend.

Broschüren

Zu den renommierten Marketingtools gehört neben Mailings natürlich immer noch die Broschüre. Wo der digitale Newsletter oder der in die Hand gedrückte Flyer beide im Papierkorb landen, hinterlässt eine wertig gestaltete Broschüre einen bleibenden Eindruck. Das liegt auch daran, dass sie für viele immer noch vertrauter und persönlicher wirkt. Ahnlich einem Buch, das wir schließlich auch nicht sinnfrei in die Altpapiertonne kloppen würden.
Broschüren bestärken die Aussagen eines Unternehmens und können Angebote in verdichteter und visuell ansprechender Form darstellen. Eine ganze Reihe an Studien hat bereits bestätigt, dass potenzielle Kunden, zum Beispiel im Ladenlokal, in der Praxis oder auf dem Messestand, eher nach der Broschüre als nach dem Flyer greifen.

Flyer

Ich bin lange Zeit kein Fan vom klassischen Flyer gewesen und habe mich aus oben genannten Gründen früher immer für eine Broschüre ausgesprochen. Flyer waren mir zu flüchtig und sowohl ökologisch als auch ökonomisch nicht zielführend. Mit der Zeit kam die Erfahrung, und mit der Erfahrung kam die Einsicht: Der Flyer behauptet sich bis heute, um

Wie lebendig das Printmedium (inklusive postalischer Mailings) immer noch ist, zeige ich Ihnen gerne anhand Ihrer eigenen Unternehmensbotschaften. Hinterlassen Sie mir dafür gerne eine Nachricht.

Was ist Ihr Projekt?

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

© 2018 André Berens, Textbüro Mit einem Wort